Die aktuelle Modellpalette von Daimler-Benz-PKWs ist relativ umfangreich.

Im Einzelnen werden 17 PKW-Modelle, die sogenannten „Klassen“ von Daimler-Benz angeboten, zu denen jeweils verschiedene Unterklassen in Form von diversen Motorisierungen, Karosserie- und Ausstattungsvarianten gehören.

Aktuell werden die folgenden „Klassen“ vom Unternehmen produziert und am Markt angeboten: die A-Klasse, die B-Klasse, die C-Klasse, die CL-Klasse. Schliesslich die CLA-Klasse, die CLS-Klasse, die E-Klasse, die G-Klasse, die GL-Klasse, die GLA-Klasse, die GLK-Klasse, die M-Klasse, die S-Klasse, die SL-Klasse, die SLK-Klasse und der SLS AMG.

Neben den PKWs sind die übrigen Geschäftsbereiche für das umfangreiche Nutzfahrzeugprogramm zuständig. Dieses umfasst Vans, Transporter, LKWs, Unimogs und Busse. Der aktuell im Angebot befindliche Van ist der Viano. Der Konzern vermarktet aktuell die 3 Transporter Citan, Vito und Sprinter.

  Jaguar XF

Die LKW-Sparte des Unternehmens schließt die Produktlinien Fernverkehr mit den Modellen Actros und Axor ein; während die Produktlinie Verteilerverkehr die Modelle Antos, Axor, Atego und Eonic beinhaltet. Im Segment Bauverkehr werden die Modelle Atego, Arocs, Axor und Zetros angeboten. Zu den aktuellen Modellen des Konzerns gehört auch der Unimog U 216 Geräteträger.

Das Busprogramm umfasst Minibusse (City, Transfer, Travel, Mobility), Linienbusse (Citaro, CapaCity), Reisebusse (Edition1, TourismoRH, Travego, Tourino, Tourismo) und Überlandbusse.